Süßkartoffel-Wildkräuter Suppe

Süßkartoffel-Wildkräuter Suppe

Diese Suppe ist nicht nur nährstoffhaltig, sie schmeckt auch fantastisch. Die Zubereitung klappt auch recht schnell.

Zutaten:

2 Süßkartoffeln, in Scheiben geschnitten

2 große Handvoll Brennnessel oder anderes grünes Blattgemüse wie Grünkohl

2 Esslöffel vegetarische Suppengewürz

3 Esslöffel Tahini Sesammus (Bioladen)

1 Teelöffel Pfeffer

1 kleine Scheibe Ingwer

Die Süßkartoffeln werden in 1 Liter Wasser mit den Gewürzen für ca. 10 Minuten gekocht, bitte nicht länger oder die Süßkartoffel werden zerkocht! So bald sie gar sind, in einen Standmixer mit den Brennnessel hinein geben. Alle Zutaten pürieren.

Ernährungsprinzip:

Süßkartoffeln enthalten viel mehr Nährstoffe als Kartoffeln, vor allem reichlich Beta Karotin. Die Brennnessel schmecken nicht nur hervorragend in diesem Rezept, sie sind eine wahre Nährstoffbombe! Keine andere grüne Pfanze enthält so viel Zink.

Tahini enthällt pro 100 gram ca. 1200 mg Kalzium und auch viel Zink.

Die Suppe macht satt und warm, ein perfektes Rezept für Menschen mit einer Vata Störung. Nahrung als Medizin.