Tahini-Miso-Sauce

Diese nährstoffhaltige Sauce schmeckt ausgezeichnet und kann überall eingesetzt werden. Ich esse sie gerne als Dip zu Selleriestangen.

¼ Tasse Wasser

2 Esslöffel Miso-Paste

3 Tasse Sesam-Tahin (Bioladen)

1 Teelöffel Zitronensaft

2 Esslöffel Petersilie, klein geschnitten

1 Esslöffel Nährhefeflocken (Bioladen)

Alle Zutaten pürieren und genießen!

Ernährungsprinzip:

Miso-Paste ist ein probiotisch fermentiertes Sojaprodukt, welches vom Darmtrakt leicht assimiliert wird. Miso ist ein Grundnahrungsmittel der Japaner und vielleicht einer der Gründe, warum die Japaner so langlebig sind. Tahin enthält, wie Miso, reichlich Eiweiß, wertvolle Fettsäuren und viel Zink und Kalzium. Die Hefeflocken sind ein guter Spender für B-Vitamine.