Willkommen auf der Website von Dr. Switzer!

  • Arzt für Homöopathie und Ayurveda
  • Seit 25 Jahren Erfahrung
  • Autor

Wärmende Grüne Suppe

Eine angenehme warme Suppe für kalte Wintertage. Wenn der kalte Wind pfeifft brauchen die meisten Menschen etwas wärmendes im Bauch. Deswegen wird für dieses Rezept heisses Wasser verwendet.

Die japanische Gewürze Ume-Su, Mirim und Tamari geben die Suppe eine wunderbare Geschmacksnote. Sehr empfehlenswert ist auch die probiotische, fermentierte Misopaste. Sie wirkt wie Medizin für die von Schlechtkost angeschlagene Darmflora.
Zutaten:

  • 1 große Handvoll Spinat
  • ½ Bund Petersilia oder Korianderkraut (Cilantro) (Asienladen)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 rote Paprika mit Samen
  • 1 Teelöffel Vata Churna
  • 1 kleine Avokado
  • 2 Tassen heisses Wasser (ca. 60 C)
  • 1 Esslöffel Misopaste
  • 1 Teelöffel Tamari Sojasauce
  • 1 Teelöffel Mirim
  • 1 Teelöffel Ume-Su
  • 1 Stuck Ingwerwürzel ½ Daumengroß
  • 1 Esslöffel Mikromineralien Ur-Essenz

 logo footer


 

Newsletter