Willkommen auf der Website von Dr. Switzer!

  • Arts voor homeopatie en Ayurveda
  • Ruim 25 jaar ervaring

Französisches Zwiebelbrot

  • 2/3 Tasse Sonnenblumenkerne, gesprossen
  • 2/3 Tasse Buchweizen, gesprossen
  • 2/3 Tasse Leinsamen, zum Mehl verwandelt
  • 8 mittelgroße Zwiebel, klein gehackt
  • ¼ TasseTamari Soyasauce
  • ¼ Tasse Olivenöl

Mit einem Minimixer (Personalblender) die Leinsamen zum Mehl verwandeln.

Zwiebel klein hacken, mit Soyasauce und Olivenöl pürieren. Dann Leinsamenmehl und Sprosslinge dazu geben und alles zusammen mixen. Evtl. muss etwas Wasser hinzu gegeben werden.

Auf dem Gitter im Dörrgerät übernacht trocknen lassen. Durch die Konsistenz des Teiges kann es nicht durch den Gitter tropfen!

Dieses „Brot“ schmeckt absolut göttlich und ist der perfekte Brotersatz! Auch junge Leute sind begeistert!

 logo footer


 

Newsletter